Jeden Montag, Mittwoch und Freitag im Zeitfenster zwischen 19 und 21 Uhr wollen wir in der Fürbitte vor unseren HERRN treten und auch für unser Land einstehen. Dabei lassen wir uns durch das Wort Gottes inspirieren und leiten.
 

Der Ablauf dieses Gebets wird immer gleich sein:

  • Wochenpsalm
  • Wochenlied (wer singen mag und kann, sonst einfach die Strophen lesen)
  • Lesung(en) aus der Bibel (meist aus dem Alten und Neuen Testament)
  • Stille (ev. auch kurzer Austausch über das Gelesene)
  • freies Gebet (Eigene Anliegen und Gebetsanliegen der Gemeinde)
  • Unser Vater Gebet

Montag, 30. März 2020:

  • Psalm 43
  • RG 451,1-6: Holz auf Jesu Schulter
  • 1.Mose 22,1-13 und Hebräer 5,7-9
  • Stille oder Austausch
  • Gebet insbesondere für: Alle, die etwas geistliches schreiben und veröffentlichen / Alle Angefochtenen und Zweifelnden / Alle Ehen und Familien
  • Unser Vater

 

RG 451 „Holz auf Jesu Schulter“

Orgel: Barbara Katz

 

Mittwoch, 1. April 2020:

  • Psalm 43
  • RG 451,1-6: Holz auf Jesu Schulter
  • 4.Mose 21,4-9 und Markus 10,35-45
  • Stille oder Austausch
  • Gebet insbesondere für: Alle, die ehelos leben / Alle Lehrer und Erzieher / Alle Arbeitslosen und Hungernden
  • Unser Vater

 

Freitag, 3. April 2020:

  • Psalm 43
  • RG 451,1-6: Holz auf Jesu Schulter
  • Hiob 19,21-27 und Johannes 11,47-53
  • Stille oder Austausch
  • Gebet insbesondere für: Alle Helfer in der Krise / Alle Senioren / Alle, die sich langweilen
  • Unser Vater

 

Losung des Tages

Mittwoch, 01.04.2020

Ich will mich freuen über mein Volk. Man soll in ihm nicht mehr hören die Stimme des Weinens noch die Stimme des Klagens.
Jesaja 65,19


/Jesus sprach zu den Jüngern:/ Ihr habt nun Traurigkeit; aber ich will euch wiedersehen, und euer Herz soll sich freuen, und eure Freude soll niemand von euch nehmen.
Johannes 16,22
X