Auf den schulischen Religionsunterricht (1. bis 6. Schuljahr) folgt ab der Sekundarstufe der kirchliche Unterricht. Er wird von den öffentlich-rechtlichen und kantonal anerkannten Kirchen angeboten. Die Teilnahme am kirchlichen Unterricht in der Sekundarstufe ist freiwillig.

Der kirchliche Unterricht umfasst in Basel drei Unterrichtsjahre:

  • Schuljahr (9. Schuljahr neuer Zählweise): vier Projektnachmittage
  • Schuljahr (10. Schuljahr neuer Zählweise): Präparandenunterricht
  • Schuljahr (11. Schuljahr neuer Zählweise): Konfirmandenunterricht

Für die Schuljahre 2023/24 und folgende ist der Unterricht noch in Planung

Bei Fragen oder Interesse melden Sie sich bitte per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Losung des Tages

Mittwoch, 24.07.24

Der HERR hat mich gesandt, zu trösten alle Trauernden.
Jesaja 61,1.2


Gelobt sei Gott, der Vater unseres Herrn Jesus Christus, der Vater der Barmherzigkeit und Gott allen Trostes, der uns tröstet in aller unserer Bedrängnis, damit wir auch trösten können, die in allerlei Bedrängnis sind, mit dem Trost, mit dem wir selber getröstet werden von Gott.
2. Korinther 1,3-4
X